Medialität

Jeder Mensch ist medial begabt. Dies erlebt man oft unbewusst zum Beispiel in Form von Vorahnungen, als Bauchgefühl, Instinkt, intensiven Gefühlen, Träumen oder Einfühlvermögen. Jede Form der Medialität erfordert jedoch viel Übung und Vertrauen, welches oft erst durch jahrelange Arbeit mit der geistigen Welt aufgebaut wird.


Dieser Zirkel ist besonders für diejenigen geeignet, welche bereits erste Erfahrungen haben in der feinstofflichen Arbeit und auch für diejenigen, die bereits etwas fortgeschritten sind in der Entwicklung der eigenen medialen Fähigkeiten.


Symbole / Signale des Lebens sind in unserem Alltag allgegenwärtig. Doch welche Bedeutung haben sie?
Wenn wir achtsam durch den Alltag gehen, zeigt uns das Leben durch Symbole und Signale, ob wir auf dem für uns richtigen Weg sind oder nicht. Diese Symbole / Signale helfen uns zu erkennen, ob wir dabei sind, uns das Leben schwerer zu machen, als es tatsächlich ist.



Diese Intensivwoche dient dazu, bereits Gelerntes und Erfahrenes in der Medialität zu erweitern und zu vertiefen. Die Woche bietet eine wertvolle Möglichkeit, mehrere Tage intensiv in den Energien zu bleiben und darin zu arbeiten.